Verkehrsunfall in Kleinstübing

29.Aug.2017 / 6:16 Uhr 0 Kommentare

Am 29.08.2017 wurden um 06:16 Uhr die Feuerwehren Kleinstübing und Deutschfeistritz zu einem Verkehrsunfall auf die L334 alarmiert. Zwei PKW und ein Reisebus waren im Ortsgebiet Kleinstübing kollidiert. Dabei wurden 2 Personen unbestimmten Grades verletzt und vom anwesenden Rettungsdienst versorgt. Die beiden Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten im Anschluss die Fahrzeugbergungen, welche von privaten Unternehmen durchgeführt wurde. Nach einer Einsatzzeit von ca. 1,5 Stunden konnte der Einsatz unsererseits beendet werden.

Im Einsatz standen: FF Deutschfeistritz (RLFA 2000, KRFS-Tunnel mit 10 Personen), FF Kleinstübing, Rotes Kreuz, Polizei

Bericht FF Kleinstübing

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar