Verkehrsunfall in der E-Werkstrasse

18.Nov.2017 / 8:55 Uhr 0 Kommentare

Keine 3 Stunden nach dem Einrücken vom Großbrand in Gratwein forderte uns die Polizei am 18.11.2017 um 08:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die E-Werkstrasse an. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum geprallt. Nach erforderlichen Ölbindearbeiten führten wir mittels Seilwinde die Fahrzeugbergung durch, anschließend wurde das Unfallfahrzeug gesichert abgestellt. Nach einer Einsatzzeit von ca. 1 Stunde konnten die mit dem MTF (Einsatzleitung) und dem RLFA 2000 ausgerückten 9 Personen unserer wehr den Einsatz beenden.

Keine Kommentare erlaubt!