Verkehrsunfall auf der A9/S35

08.Mrz.2018 / 6:28 Uhr 0 Kommentare

Die LLZ Steiermark alarmierte am 08.03.2018 um 06:28 Uhr gemäß Autobahnalarmplan die Feuerwehren Deutschfeistritz und Friesach/Wörth zu einem Verkehrsunfall auf der A9 im Bereich des Knotens Deutschfeistritz/Peggau. Während unserer Anfahrt stellte sich heraus daß sich die Einsatzstelle auf der S35 kurz nach dem Autobahnknoten in Fahrtrichtung Bruck/Mur befand. Gleich 4 PKW und ein Klein-LKW waren in den Unfall verwickelt, eine verletzte Person wurde vom anwesenden Rettungsdienst versorgt. Unsere Tätigkeit beschränkte sich auf Absicherungsmaßnahmen, die weitere Abwicklung des Einsatzes wurde von der Feuerwehr Friesach/Wörth durchgeführt. Unsere, mit MTF (EL), KRFS-Tunnel und VFA ausgerückten, 18 Personen konnten den Einsatz nach ca. 30 min. beenden und in das Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen: Feuerwehr Deutschfeistritz, Feuerwehr Friesach/Wörth, Rettungsdienst, Autobahnpolizei, ASFINAG

Fotos: Feuerwehr Friesach/Wörth

Keine Kommentare erlaubt!