Verkehrsunfall auf der A9

10.Aug.2017 / 21:29 Uhr 0 Kommentare

Bereits zum zweiten mal am heutigen Tag wurden wir am 10.08.2017 um 21:29 Uhr gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Übelbach/Markt zu einem Verkehrsunfall auf die A9 zwischen der Auffahrt Übelbach und dem Schartnerkogeltunnel in Fahrtrichtung Graz alarmiert. Wiederum touchierte ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache die Leitschiene und kam danach schwer beschädigt auf der Überholspur  zum Liegen. Das zufällig an der Einsatzstelle WLF/K der FF Gössendorf (es befand sich auf dem Heimweg vom Katastropheneinsatz in der Obersteiermark) sicherte die Unfallstelle ab und verständigte weitere Einsatzkräfte. Die einsatzleitende Feuerwehr Übelbach/Markt wickelte den Einsatz ab sodass für uns keine Tätigkeit am Einsatzort erforderlich war.

Im Einsatz standen: FF Deutschfeistritz (RLFA 2000, KRFS-Tunnel, VFA mit 18 Personen), FF Übelbach/Markt, FF Gössendorf, Autobahnpolizei Gleinalm, Rettungsdienst, ASFINAG

Fotos: FF Übelbach/Markt

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar