Nutzungsbedingungen

Nutzungsrechte für Pressefotos der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Deutschfeistritz im Bereichsfeuerwehrverband Graz Umgebung, Steiermark, Österreich

Alle im geschützten Pressebereich befindlichen Fotos und Texte stehen für Sie zum kostenlosen Download zur Verfügung. Alle hier veröffentlichten Angaben sind allerdings ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Wir versichern aber, dass alle Texte von uns selbst erstellt wurden. Ebenso versichern wir, dass sich alle hier zur Verfügung gestellten Fotos in unserem Eigentum befinden.

Die Fotos und Texte dürfen nur für redaktionelle Zwecke im Rahmen der journalistischen Berichterstattung verwendet werden. Die Urhebernutzungs- und Verwertungsrechte an den Fotos und Texten liegen ausschließlich bei der FF Deutschfeistritz/8121 Deutschfeistritz.

Fotos, die für oben genannte Zwecke verwendet werden, müssen mit der Quellenangabe„Freiwillige Feuerwehr Deutschfeistritz“ oder „FF Deutschfeistritz“ versehen werden.

Der Abdruck und die Veröffentlichung der Fotos und Texte sind honorarfrei. Dafür bitten wir jedoch um die Übermittlung eines Printexemplares bzw. um eine kurze Benachrichtigung per Email.

Für eine anderweitige Nutzung der Fotos oder Texte – außerhalb der journalistischen Berichterstattung – kontaktieren Sie bitte unseren Öffentlichkeitsbeauftragten. Eine Nutzung außerhalb der journalistischen Berichterstattung ist ohne ausdrückliche Erlaubnis seitens der FF Deutschfeistritz nicht gestattet. Bei Missbrauch oder Nichteinhaltung unserer Nutzungsbedingungen nehmen wir uns das Recht vor, Ihren Zugang durch Sperrung Ihres Passwortes zu entziehen. Weiters nehmen wir uns das Recht vor, rechtliche Schritte dagegen einzuleiten.

Vielen Dank, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen haben!

Bitte senden Sie Ihr Belegexemplar bzw. eine Benachrichtigung an: Freiwillige Feuerwehr Deutschfeistritz Peter Tunner Platz 1 8121 Deutschfeistritz

oder per Mail an: presse(at)feuerwehr-deutschfeistritz.at

Für Rückfragen steht Ihnen der Öffentlichkeitsbeauftragte unserer Feuerwehr, Herr Dietmar Jantscher, jederzeit gerne unter der folgenden Telefonnummer zur Verfügung: +43 (0) 664 / 3980 972