Großbrand bei einem Gewerbebetrieb in Gratwein

18.Nov.2017 / 4:10 Uhr 0 Kommentare

Am 18.11.2017 wurden wir um 04:10 Uhr seitens der Landesleitzentrale Steiermark zu einer nachbarschaftlichen Hilfeleistung nach Gratwein alarmiert. In einem Lebensmittelgeschäft im Gratweiner Zentrum war ein Großbrand ausgebrochen, zusammen mit weiteren Feuerwehren aus den Feuerwehrabschnitten 1 und 6 führten wir die Brandbekämpfung durch. Aufgrund der bereits einstürzenden Deckenkonstruktion konnte der Brand nur mittels  Außenangriff bekämpft werden, wobei dafür Teile des Daches geöffnet werden mussten. Ein Atemschutztrupp unseres ausgerückten RLFA 2000 führte dies zusammen mit der Teleskopmastbühne (TB 37) der BtF Sappi Gratkorn durch. Nach einer Einsatzzeit von ca. 2,5 Stunden konnte der Einsatz für unsere Feuerwehr beendet werden.

Im Einsatz standen: FF Gratwein (Einsatzleitung), FF Judendorf/Strassengel, FF Eisbach/Rein, FF Gratkorn/Markt, FF St. Oswald/St. Bartholomä, FF Steinberg/Rohrbach, BtF Sappi Gratkorn, FF Friesach/Wörth, FF Kleinstübing, FF Deutschfeistritz, BFK Graz/Umgebung, AFK Feuerwehrabschnitt 6 – BFV Graz/Umgebung

Kleine Zeitung

Keine Kommentare erlaubt!