Gefallenenehrung beim Kriegerdenkmal

31.Okt.2017 / 17:00 Uhr 0 Kommentare

Am 31.10.2017 fand in Deutschfeistritz die Ehrung der Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Die Abordnungen der Feuerwehren Peggau, Kleinstübing und Deutschfeistritz sowie die Kameradschaft Edelweiß und die Oberlandler marschierten vom Peter Tunner Platz zum Friedhof, wo beim Kriegerdenkmal unter würdiger musikalischer Umrahmung des Musikvereines Deutschfeistritz-Peggau und des Gesangvereines Deutschfeistritz-Peggau die feierliche Zeremonie abgehalten wurde. Nach dem Gebet von Pfarrer Dr. Horst Hüttl und der Ansprache von Bürgermeister Michael Viertler erfolgten als musikalischer Höhepunkt der Kamerad und das Edelweißlied, ehe die Veranstaltung nach dem Rückmarsch zum Peter Tunner Platz mit der Landeshymne und dem Einholen der Fahnen beendet wurde. Wir bedanken uns bei der Marktgemeinde Deutschfeistritz für die anschließende Verköstigung beim GH Bernthaler.

Keine Kommentare erlaubt!