Fahrzeugbergung in der Übelbacherstrasse

15.Apr.2017 / 10:00 Uhr 0 Kommentare

Am Karsamstag, den 15.04.2017 erfolgte um 10:00 Uhr seitens der Landesleitzentrale die Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet. Ein Anhängergespann hatte genau auf einer Bahnübersetzung der Steiermärkischen Landesbahn in der Übelbacherstrasse einen Achsbruch und saß auf den Geleisen bzw. der Straße auf. Bereits während unserer Anfahrt wurde einvernehmlich mit der Landesleitzentrale der Zugverkehr gestoppt. Nach der erfolgreichen Fahrzeugbergung wurde das Gespann gemeinsam mit der Polizei zu einem Parkplatz eskortiert und gesichert abgestellt. Ausgerückt waren unser RLFA 2000, das KRFS-Tunnel und das VFA. Ingesamt waren 34 Personen unserer Wehr ca. 45 min. im Einsatz.

Keine Kommentare erlaubt!